Grundsätzlich ist es erwünscht, vor Durchführung eines Ortstermines Kontakt aufzunehmen, um mit einem unserer Operator den Fall kurz zu besprechen und ggf. besondere Punkte abzusprechen.

Die Kosten richten sich grundsätzlich nach dem Aufwand und insbesondere nach dem Einsatz der instrumentellen Analytik. Hier können jederzeit die Kostensätze auch telefonisch erfragt werden.

Nach Absprache ist es möglich bei den instrumentellen Untersuchungen dabei zu sein.

Es kommt häufig vor, dass insbesondere Sachverständige während einer laufenden Untersuchung Kontakt aufnehmen, um Vorgehensweisen und sekundäre Untersuchungen abzustimmen.



HD-Videoendoskopie | Gerichtsgutachten | REM-Auswertung | Befundung | Lehrgänge | Seminare | Schulungen